Tuesday, 26 June 2007

Ze Bureaucracy

A sweet bureaucracy, how I love thee! So, I need an international drivers license. As it turns out however I can only apply for one, if I get a new driver's license first. (I still have one of the old, floppy, red ones.) Too bad it takes between six and eight weeks to get one of these. There is also an express application available, but not at the office that I went to this morning.

Also, they need a copy of my record from the city where I got my driver's license. Which I have to get myself. It's like these people still don't know what a computer and a database is. So I called back home, had these guys fax my record card to the guys in Mannheim and try my luck again tomorrow. Let's hope I gave them the right fax number.

So much fun.

4 comments:

Ben said...

Klingt nach Spass.

Diese Datengeschichte nervt mich auch jedesmal auf's neue, hat glaube ich aber auch was mit den Datenschutzbestimmungen zu tun.

Richard & Martin said...

Daran habe ich auch gedacht. Aber wieso muss ich da anrufen und warum müssen sie es faxen? Warum unterschreibe ich nicht einfach in Mannheim das entsprechende Formular und dann holen sie es aus der Datenbank in Münster?

sternburg said...

Wo schon Fragen gesammelt werden:
Wenn hier deutsche Kommentare erlaubt sind, warum versuche ich es mit meinem stümperhaften Englisch?

Und um deine Frage spekulationsweise zu beantworten: Weil dann zur Ermächtigung der Behörde in Mannheim irgendwelche Gesetze oder zumindest Verordnungen geändert werden müssten. Und das länderübergreifend. Bis dahin gibt es gar keine Autos mehr.

Außerdem hatte in der Geschichte der Menschheit noch jeder Versuch des Bürokratieabbaus nur mehr und kompliziertere regelungen zur Folge.

Richard & Martin said...

Die müssten doch eigentlich nur meine Ermächtigung an die andere Behörde weiterleiten. Aber ich schätze so was hinterfragt man besser nicht. Mein neuer Führerschein ist jedenfalls da und ich werde ihn gleich abholen gehen.